Technik

„We are passionate about biochar.”

Die Energie der Zukunft

In Biomasse steckt die Energie der Zukunft – und noch viel mehr. Wird ausgesuchte Biomasse durch Karbonisierung (Verkohlung) veredelt, lassen sich neben Wärmeenergie wertvolle Produkte wie Pflanzenkohle, Futterkohle und Aktivkohle gewinnen.

Veredelung mit PYREG

Im PYREG-Verfahren wird Biomasse vollständig zu Pflanzenkohle und regenerativer Wärmeenergie veredelt. Durch die schonende thermische Behandlung kommt es zur Zerstörung pathogener Erreger und organischer Schadstoffe, wobei die Nährstoffe erhalten bleiben. Die karbonisierte Biomasse ist aktiver Klimaschutz, da der Kohlenstoff in der Pflanzenkohle dauerhaft gebunden wird und so dem Kreislauf entzogen wird.

EBC-zertifizierte Pflanzenkohle

NovoCarbo setzt PYREG-Technologie ein. Am Standort in Dörth betreibt unsere Firma einen der weltweit größten Standorte zur Erzeugung von EBC-zertifizierter Pflanzenkohle. Wir betreiben dort drei Anlagen des Typs PYREG P500 und produzieren jährlich über 800 Tonnen Pflanzenkohle in EBC-Premium-Qualität. Neben der Produktion von Pflanzenkohle stehen uns am Standort in Dörth ca. 450 kW thermische Energie zur Verfügung. Diese Energie wird direkt zu Trocknungsprozessen in benachbarten Betrieben verwendet. Ein Teil wird in einem ORC-Verfahren zu grünem Strom gewandelt und vor Ort genutzt. Auf diesem Wege schaffen wir unsere rundum saubere Ökobilanz.

Privatkunden
NovoCarbo arbeitet ausschließlich im B2B-Bereich. Wenn Sie als Privatkunde hochwertige Pflanzenkohle aus der Produktpalette von NovoCarbo erwerben möchten, haben wir dennoch die richtige Adresse für Sie: unseren erfahrenen Partner HerbaCarbo. Sprechen Sie unsere Kollegen von HerbaCarbo gerne auf unsere Produkte an.
Hier zu HerbaCarbo wechseln