Artikel über CDR-Park Baltic Sea: Neue Wege für klimafreundliches Heizen

Novocarbo's Carbon Removal Park is

„Eine innovative Lösung, um Kohlenstoff aus der Atmosphäre zu entfernen, so die Erderwärmung zu begrenzen und gleichzeitig ein wirtschaftliches Geschäftsmodell umzusetzen“, würdigte Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsstaatssekretär Jochen Schulte (SPD) den Carbon Removal Park Baltic Sea beim Eröffnungsevent im Oktober 2023.

Ein Artikel der Nachrichtenagentur dpa erläutert die vielfältigen positiven Auswirkungen unseres neuesten CDR-Parks auf den Klimaschutz. Die Autoren heben unter anderem die Vorteile von Biochar für landwirtschaftliche Böden hervor und erklären, wie unsere Kooperation mit den Stadtwerken Grevesmühlen das lokale Fernwärmenetz grüner macht.

Sie ordnen zudem die Bedeutung von Biochar Carbon Removal und Vorzeigeprojekten wie unserem CDR-Park für das Erreichen der Klimaziele ein. „Neben einer regenerativen Stromversorgung ist vor allem auch der Versorgungsausbau mit erneuerbarer Wärme von zentraler Bedeutung für das Gelingen der Energiewende“, betonte Staatssekretär Schulte.

Der dpa-Artikel wurde in verschiedenen Deutschen Tageszeitungen veröffentlicht.

  • Artikel in der ZEIT Online
  • Artikel in der WELT Online
  • Share this post on

    Artikel über CDR-Park Baltic Sea: Neue Wege für klimafreundliches Heizen

    Nach oben scrollen